Ernährung

 

 

Kalorientabelle

Diät - Plan

 

 

Trennkost- Rezepte

Vitamindrinks

 

Trennkost - Kochrezepte



Anzeige


 

 

Trennkost (Theorie)

Kohlenhydratmahlzeiten

 

 

Neutrale Mahlzeiten

Eiweißmahlzeiten

 

 

Kohlenhydratmahlzeiten

 

Für alle Trennkost-Kochrezepte gilt: Verwen- den Sie nur naturbelassene und vollwertige Zutaten. Am sinnvollsten ist die Verwendung von Nahrungsmitteln aus kontrolliert ökolog- ischem Anbau.                         



Spaghetti in Pfifferlingsoße
Zutaten:15g Butter, 1 kleine Küchenzwiebel, Petersilie, 120g Pfifferlinge, Kräutersalz, 2 Eßlöffel saure Sahne, 120g Vollkornspaghetti.

Die gehackten Zwiebelstücke in einer Pfanne mit Butter ca. 5min bei mittlerer Hitze anbraten. Dann die Pfifferlinge dazugeben und mit saurer Sahne verrühren. Jetzt können Sie die Soße mit Kräutersalz abschmecken und dann über die gekochten Spaghetti gießen. Den fein gehackten Petersilie zum Schluß über das Menü streuen.


Schinkennudeln
Zutaten:50g Rinderschinken, 1 Zwiebel, 1 Teelöffel Pflanzenöl, 150g Vollkornnudeln, 1 Eigelb, Kräutersalz, Schnittlauch.

Die Zwiebel und den Rinderschinken in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Pflanzenöl ca. 5 min bei mittlerer Temperatur dünsten. Die gekochten Vollkornnudeln dazugeben und mit dem Eigelb und dem geschnittenen Petersilie verrühren und dann mit Kräutersalz abschmecken.


Blätterteigtaschen mit Spinatfüllung
Zutaten:150g Blätterteig, 150g frischer Blattspinat, 2 Eßlöffel Sahne, ½ Zwiebel, 1Teelöffel Butter, 1Teelöffel Mehl, Salz, Pfeffer.

Die halbe Zwiebel zerkleinern und in Butter goldgelb anbraten. Den gewaschenen Spinat dazugeben und ca. 5 min. kochen. Danach Sahne und Mehl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Blätterteig ausrollen und in Dreiecksform schneiden. Die Teig-Dreiecke mit Spinat füllen und verschließen. Im Backrohr bei 180° ca. 15 min. backen.


Kartoffeln mit Steinpilzfüllung
Zutaten:2 große Kartoffeln, ½ Zwiebel, 80g frische Steinpilze, 1Teelöffel Butter, Sahne, Salz, Pfeffer.

Rohe Kartoffeln aushöhlen. Die halbe Zwiebel zerkleinern und in Butter goldgelb anbraten. Dann die zerkleinerten Steinpilze mit einem Schuß Sahne dazugeben und kurz dünsten. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die ausgehöhlten Kartoffeln in eine Auflaufform geben und mit der Steinpilzfüllung füllen. Im Backrohr bei ca. 180° garen.


Zucchini mit Käse - Champignon Füllung
Zutaten: 1 Zucchini, 1 kleine rote Paprikaschote, 120g Champignons, 40g Streukäse (60% Fett), ½ Küchenzwiebel, 1Teelöffel Butter, 2 Eßlöffel Sahne, Salz, Pfeffer.

Die Zucchini aufschneiden und aushöhlen. Dann die Zwiebel schälen, zerkleinern und in einer Pfanne mit einem Teelöffel Butter anbraten. Die gewürfelten Champignons und die Paprikaschote mit 2 Eßlöffel Sahne in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun können Sie die Füllung in die Zucchinihälften geben, den Streukäse darüber streuen und bei ca. 170° im Backofen überbacken.


Reis mit Broccoli
Zutaten: 150g Broccoli, 100g Reis, 80g Speck, Butter, Salz.

Reis und Broccoli kochen. Den Speck in einer Pfanne anbraten. Dann den Reis, Speck und den zerpflückten Broccoli in abwechselnden Schichten in eine Auflaufform geben und mit Butterflocken überstreuen und mit Salz abschmecken. Das Ganze im Backofen überbacken.


Reis mit gemischtem Gemüse
Zutaten: 150g Reis, 1 kleine Zucchini, 1 rote Paprikaschote, 2 Knoblauchzehen, 1Teelöffel Butter, Salz, Pfeffer, Curry.

Den Reis kochen. Die Zucchini und die Paprikaschote in Würfel schneiden, 2 zerkleinerte Knoblauchzehen dazugeben und in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten. Dann den gekochten Reis in die Pfanne geben, verrühren und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.


Penne Diavolo
Zutaten: 150g Penne, 3 reife Tomaten, 50g Tomatenmark, 10g frischer Basilikum, 3 Eßlöffel Sahne, 2 Eßlöffel Creme fraiche, 50g Speck, 1 scharfe Pfefferoni, Salz, Pfeffer.

Die Penne kochen. Die Tomaten, Pefferoni und den Speck in kleine Würfel schneiden und mit dem Tomatenmark mit etwas Wasser bei mittlerer Hitze in einer Pfanne köcheln lassen. Dann die Sahne, Creme fraiche, und den zerkleinerten Basilikum dazugeben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Nudelsalat
Zutaten: 800g Nudeln, 250g Erbsen, 250g Spargel, 100g Champignon, 1 rote Paprikaschote, 2 Zwiebeln, 100g Oliven, 100g Schafskäse, Basilikum, Zitronenmelisse, Salz, Pfeffer, Öl.

Nudeln kochen und gut abtropfen lassen. Ebenso das übrige Gemüse kochen und mit den Nudeln vermischen. Dann die Kräuter fein zerhacken und mit Öl mit den Nudeln und dem Gemüse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Schafskäse darüber streuen.


Kartoffelsalat
Zutaten: 1kg Kartoffeln, 1 Salatgurke, 1 Bund Radieschen, 1 Knoblauchzehe, 1 Eßlöffel Senf, 1 Eßlöffel Meerrettich, Schnittlauch, Kerbel, Dill, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer.

Kartoffeln kochen und in Scheiben schneiden. Die Gurke und die Radieschen hobeln und mit den Kartoffeln vermengen und Senf und Meerrettich dazugeben. Die Knoblauchzehe und die Kräuter fein hacken, mit Öl vermischen, dann mit den Kartoffeln gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 



Anzeige


 

 

 

 

 

 

fitnesskatalog.de